Sonstiges

Live Suche

Innerhalb der Vorlesung "User centered project management" an der Fachhochschule Aachen, wurden wir mit den Problemen eines klassischen Handwerksunternehmen konfrontiert.

Es galt dabei der Leitgedanke: "Wie können interne Prozesse durch Digitalisierung und Automatisierung optimiert werden?".

Als Herangehensweise für eine so komplexe Aufgabenstellung, nutzten wir diverse Methoden und Hilfsmittel. So entwickelten wir einen speziellen Methodenbaukasten: "Die integrierte Methode". Dabei bedienten wir uns bereits bekannten agilen Methoden und Prozessen, wie: The Usability Engineering Life Cycle nach Mayhew, User Centerd Design und Extreme Programming. Für die Problemerkennung setzten wir auf Personas, kontextuelle Interviews, Moodboards und Reizworttechnik.

Daraus ergab sich der Lösungsansatz einer mobilen Applikation für das Handwerksunternehmen, welches durch die Arbeiter aktiv genutzt werden soll. Zur Optimierung der Usability und der User Experience nutzten wir die Software Morea (Morae bietet die Möglichkeit die Entwicklungen in verschiedenen Bereichen zu prüfen. Basierend auf dem Manager, Observer und Recorder lassen sich die Bewegungen und Verhaltensweisen der Probanden aufzeichnen und bewerten) und die Eye-Tracker Brille "Tobii Pro Glasses 2" inklusive der Software (Dabei wurden die Saccades und die Fixations der Probanden als Heatmap und Gaze Plots umgerechnet und auf die Oberfläche des Prototypen gematched. Dies half uns die Aufmerksamkeit der Probanden zu analysieren und entsprechend die Oberfläche zu optimieren).

Prototype: Mobile Applikation für Handwerker Prototype: Mobile Applikation für Handwerker Prototype: Mobile Applikation für Handwerker Prototype: Mobile Applikation für Handwerker Prototype: Mobile Applikation für Handwerker Prototype: Mobile Applikation für Handwerker Prototype: Mobile Applikation für Handwerker Prototype: Mobile Applikation für Handwerker Prototype: Mobile Applikation für Handwerker Prototype: Mobile Applikation für Handwerker

Unsere Leistungen:

  • Problemerkennung
  • Prozessmodellierung
  • Ausarbeitung diverser Mockups
  • Entwicklung einer mobilen Applikation (Prototyp)
  • Usability Engineering
  • User Experience Optimierung

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.